Aktivitäten

2015: Viertagesfahrt der KBN zusammen mit der Lebenshilfe Lappersdorf nach Berlin mit Besuch des Deutschen Bundestags, der Bayerischen Landesvertretung, des Gesundheitsministeriums, des Bundesrats sowie des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung. Tägliche Stadt­rund­fahrten durch die Bundeshauptstadt und Stadtbesichtigungen rundeten das überwiegend an politischen Gesichtspunkten orientierte Programm ab.

Diskussion mit unserem Gastgeber MdB Philipp Graf von und zu Lerchenfeld mit Gruppenfoto­termin im Bundestag:

Informationsgespräch im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung:

Gemütliches Beisammensein im Bierkeller der Bayerischen Landesvertretung:

Besuch des Bundesrats:

Warten auf den Bus nach einem Rundgang über den Potsdamer Platz:

Informationsgespräch im Bundesministerium für Gesundheit:

 

17. Oktober 2014: Jubiläumsfeier zum 40-jährigen bestehen der KBN, mit besonderer Ehrung von fünf Gründungsmitglieder aus dem Jahr 1974. Über 90 Gäste und Ehrengäste feierten gemein­sam dieses einmalige Jubiläum - den ersten Schritt hin zur echten Inklusion.

➜ Bericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 20.10.2014

27. September 2014: Fest der Begegnung - gemeinsames Feiern der Regensburger OBA mit Vor­füh­rungen, Tanz und Musik sowie zahlreichen Aktivitäten für fast 200 Kinder und Erwachsene, mit und ohne Behinderung. Am Abend spielte noch "Powerpack" auf, die Rockband der Offenen Behindertenarbeit der Caritas.

 

27. Februar 2014: Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung bei einer Aufführung des Theaters Pupille Schief mit dem Stück "Frau Holle" in den Räumen der KBN im Thon-Dittmer-Palais. Anschließend noch gemütliches Beisammensein mit Brotzeit und Getränken.

 

Bürgermeister Helmut Stiegler und der Gemeinderat von Alteglofsheim luden die KBN am 06. September 2013 zum Besuch ihrer Gemeinde ein.

Auf dem Bild: Bürgermeister, Gemeinderäte und die Mitglieder der KBN bei der Besichtigung der Kirche von Alteglofsheim.

➜ Bericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 11.09.2013

Gemeinsames Angebot der Regensburger "OBA" am 19. September 2013: Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung bei einer Stadtführung mit Rainer Fürst. Anschließend gemütliches Beisammensein in den Räumen der KBN im Thon-Dittmer-Palais.

Das Sommerfest der KBN am 29. Juli 2013 konnte, wegen Kälte und Dauerregen, in den Räumen der Wasserwacht OG Regensburg statt finden. Wir ließen uns von dem schlechten Wetter nicht die Stimmung vermießen und bedanken uns noch sehr herzlich für diese Unterstützung.

Jazzweekend-Ausschank der KBN vom 12. bis 14. Juli 2013 mit ehrenamtlicher Unterstützung durch die Bundeswehr, KBN-Beirat Christian Schlegl (mitte), 2. Vorsitzende Elvira Koller, ehem. 1. Vorsitzender Heiner Knittl und Kassier G. W. Knott. Dank gutem Wetter, guter Musik und einem hervorragenden Helferteam konnte ein gutes Ergebnis erziehlt werden.

3-Tagesfahrt der KBN nach Altötting mit Übernachtung im behindertengerechten Caritashaus St. Elisabeth vom 14. bis 17. Juni 2013.

Faschingsfeier der KBN im Februar 2013 mit Auftritt des Prinzenpaares und der Prinzengarde der Faschingsgesellschaft LUSTICANIA.

Informationsabend am 16. November 2012 - Was tut der Staat für Behinderte?
Vortrag vom leitenden Regierungsdirektor Herrn Günther Lange, Regionalstellenleiter Zentrum Bayern Familie und Soziales der Region Oberpfalz, Landshuter Straße 55, 93053 Regensburg
Internet-Seite: http://www.zbfs.bayern.de

Mai 2012 - Fahrt der KBN-Mitglieder nach Franzensbad und Karlsbad in Tschechien. Alle 40 Teilnehmer (10 Begleitpersonen und 30 Personen mit Behinderung - davon 8 Rollstuhlfahrer) waren begeistert.

Franzensbad - Ankunft und Führung in Franzensbad:

Franzensbad - Auf dem Weg ins Casino-Hotel zum Mittagessen:

Franzensbad - Verwaltungsgebäude der Bad Franzensbad AG:

Franzensbad - Kurpark:

Karlsbad - Kaffeepause im legendären Grandhotel Pupp:

Karlsbad - Stadtbesichtigung:

Jahreshauptversammlung 2011 mit Neuwahl der KBN-Vorstandschaft:
Die neue Vorstandschaft (von links nach rechts): 2. Vorsitzende Elvira Koller und 1. Vorsitzende Margit Adamski

Das gesamte KBN-Vorstands-Team (von links nach rechts):
Brigitte Schlee (Beirätin), Margit Adamski (neue 1. Vorsitzende), Elvira Koller (2. Vorsitzende), Rupert Rothballer (Beirat), Elfi Ziegler (Schriftführerin), Heiner Knittl (Beirat u. ehem. 1. Vors.), Georg Wilhelm-Knott (Schatzmeister), Theo Wohlleben (Beirat) Nicht auf dem Bild: Beirat Erich Tahedl und neuer Kassenprüfer Christian Schlegl

Die KBN im Bayerischen Landtag im Mai 2009. Gelegenheit zur Diskussion im Plenarsaal mit MdL Thomas Dechant (FDP) aus Regenstauf, der sich für die Besuchergruppe mit 24 Behinderten (davon 10 Rollstuhlfahrer) und 10 Begleitern viel Zeit nahm. Nachmittags erfolgte noch eine interessante Rundfahrt auf dem Münchner Flughafengelände.

Auf dem Bild: MdL Thomas Dechant, 2. Vorsitzende Elvira Koller und unser ehemaliger 1. Vorsitzender Heinrich Knittl

Dreitagesfahrt der KBN-Mitglieder nach Berlin mit Besuch des Deutschen Bundestages, des Bundespräsidialamtes, der Bayerischen Landesvertretung, der Gedenkstätten Hohenschönhausen und Berliner Mauer, Besuch von Potsdam mit Schloss Sanssouci u.v.m.:

Verleihung der Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste an unseren ehemaligen 1. Vorsitzenden Heinrich Knittl durch Staatsministerin Christa Stewens: